Pressespiegel / Aktuelles

Inhaltstyp nicht unterstützt!

Stellenausschreibung Erzieher/in - Haus für Kinder Sinning

06.02.2019 08:58 Seit 1992 arbeitet Fridolin Gößl in Oberhausen in der Gemeindeverwaltung und seit 2002 als Bürgermeister. Auch nach der langen Zeit macht ihm die Arbeit immer noch Spaß. In seiner Amtszeit als Bürgermeister habe er gelernt, dass das Miteinander zählt und Dinge diskutiert werden müssen, um sie gemeinsam weiterverfolgen zu können. Auch viele kleine Bausteine tragen zu einem starken Miteinander bei. Beispielsweise die Sanierung und Weiterentwicklung von Schulgebäuden oder die Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs. Die Einbindung von älteren Menschen in das Miteinander ist Fridolin Gößl sehr wichtig. In Oberhausen ist dies bereits durch die Lebensräume und das Kaffeehaus möglich. Trotzdem bräuchte man Konzepte für Tagespflegeangebote oder betreutes Wohnen. Unter www.donaukurier.de finden Sie weitere Informationen.  mehr
06.02.2019 08:16 Das Unternehmen Sonax investiert in einen zweiten Standort, welcher an den Industriepark von Oberhausen angrenzt.   Für das neue Areal, welches zunächst nur zu einem Teil überplant werden soll, wurde bereits ein Notarvertrag unterschrieben. Durch den neuen Standort entfallen aufwendige Transporte der Alkohole zum Neuburger Produktionsstandort.   Spraydosen und einige "Winterprodukte" sollen in Zukunft in Oberhausen produziert werden. Dort stehen auch die Schienen als Zulieferoption bereit. Ein weiterer Vorteil sei, dass durch die entspanntere Raumsituation bei Sonax mehr Platz für eigene Projekte wäre.    Weitere Informationen können Sie unter www.donaukurier.de finden. mehr
05.02.2019 16:48 Zusammen mit sieben weiteren Gemeinden des Donaumooses möchte Oberhausen einen Erlebnisplatz erschaffen. Auch der Gemeinderat stimmte dem Projektantrag bereits zu. Der Erlebnisplatz soll als Begegnungsstätte für alle Menschen dienen, egal ob jung oder alt. Gebaut werden soll er an der östlichen Ortseinfahrt, wie auch das neue Rathaus.  Der Vorschlag, die Zahl der Stimmbezirke bei verschiedenen Wahlen von drei auf vier zu erhöhen, führte zu einer Diskussion. Es wurde sich jedoch darauf geeinigt, die Anzahl der Stimmbezirke zu belassen. Da die einzelnen Wohneinheiten getrennt und die Zufahrten neu gestaltet werden sollen, wurde ein Antrag zum Bau eines Zweifamilienhauses in Unterhausen neu gestellt und genehmigt. Auch der Neubau eines Wirtschaftsgebäudes in der Flur von Achhäuser wurde abgesegnet. An der Unterhausener Kreuzung Lehenweg/Birkenstraße muss der Kanalgraben verschlossen, sowie die Straßendecke erneuert werden. Außerdem soll der Friedhof in Sinning nun ebenfalls eine Urnenwand erhalten, für welche ein Angebot angefordert wird.  Obwohl die Umbauarbeiten der Sinninger Kinderkrippe abgeschlossen sind, wurde während einer Besichtigung festgestellt, dass in den oberen Aufenthaltsraum zusätzlich noch eine Schallschutzdecke eingebaut werden muss.  Lesen Sie mehr unter www.donaukurier.de. mehr
05.02.2019 16:21 Schon lange ist das ehemalige Panzergelände am Burgwaldberg zwischen Neuburg und Oberhausen ein Gewerbe-, aber auch Wohngebiet. Im Westen soll die Gewerbefläche um ca. 3000 m² erweitert werden, weshalb die Erschaffung von Ausgleichsflächen an der Grenze zu Unterhausen geplant ist. Für den Bau von Betriebsleiter- und Studentenwohnungen muss jedoch noch der Immissionsschutz überprüft werden.  Zur besseren Sicht soll die Hecke der östlichen Zufahrt zum Burgwaldring gestutzt werden. Außerdem wurde in Oberhausen der Ausbau eines Hausdaches mit zwei Dachgauben, sowie die Voranfrage für den Bau eines Doppelhauses mit Garagen und Stellplätzen in Unterhausen genehmigt.  Ein oberhausener Bauherr konnte nach seinem Plan die Abstandsflächen nicht einhalten. Deshalb schlägt die Gemeinde eine Bauänderung vor und möchte den Antrag zum Bau des Wohnhauses zu einem späteren Zeitpunkt erneut beraten.  Unter www.donaukurier.de können Sie mehr lesen. mehr
05.02.2019 15:56 Aufgrund der steigenden Baulandpreise melden sich bei den Gemeinden immer mehrere Grundbesitzer mit dem Wunsch nachzuverdichten oder durch den Umbau ihrer Dächer mehr Wohnraum zu schaffen. Nach Möglichkeit werden Bauanträge der gleichen Art unterstützt, jedoch wurde ein Antrag auf die Übernahme von Abstandsflächen für einen Hausneubau auf einer Grundstücksgrenze durch den Gemeinderat abgelehnt. Der Grund hierfür waren die Abstandsflächen, welche auf einer kommunalen Grünfläche liegen würden. Akzeptiert wurde aber der Umbau für mehr Wohnraum von Dachgeschossen mit Schleppgauben. Zudem darf in Sinning jetzt höher gebaut werden, da der Bebauungsplan so abgeändert wurde. Weitere Informationen finden Sie unter www.augsburger-allgemeine.de.  mehr
03.02.2019 17:38 Die Eintragungszeiten für das Volksbegehren „Rettet die Bienen“ sind von 31.01.2019 - 13.02.2019 zu den Öffnungszeiten und zusätzlich am Sonntag,        03.02.2019 von 10.00 Uhr - 12.00 Uhr und Mittwoch,      06.02.2019 von 18.00 Uhr - 20.00 Uhr Die Eintragung ist auch während der Schließung des Rathauses wegen der EDV-Umstellung von Montag, 04.02.19, bis einschl. Donnerstag, 07.02.19, möglich. mehr
03.02.2019 17:32 Das Rathaus ist wegen EDV-Umstellung von Montag, 04.02.19, bis einschl. Donnerstag, 07.02.19,  für den Parteiverkehr geschlossen. mehr
20.01.2019 19:35 Hier sehen Sie das Endergebnis der Landratswahl in der Gemeinde Oberhausen mehr
17.01.2019 12:43 Zusätzliche Öffnungszeiten Landratswahl 20.01.2019.pdf (123,9 kB) mehr
21.12.2018 08:44 Die Gemeinde Oberhausen beabsichtigt die Planungsleistungen für das Projekt Vernetzte Erlebnisplätze in der Region Altbayerisches Donaumoos, hier: „Integrations- und Erlebnisfluss Oberhausen“ zu vergeben.   Wir bitten daher um ein Kostenangebot von Planungsleistungen (Leistungsphase 1 bis 9) für oben genanntes Projekt. Die Leistungsphasen werden stufenweise vergeben.   Die LEADER Projektbeschreibung für die Lenkungsausschusssitzung sowie das städtebauliche Konzept und ein Architektenvertrag (Muster) können Sie in den unten aufgeführten Links downloaden.   Der oben genannte Erlebnisplatz von ca. 3.500 qm inkl. bereits vorhandener Obstbaumbepflanzung in Oberhausen soll die Grundschule, den geplanten Kindergarten sowie die Gebäude des künftigen „Wohnungspaktes“ miteinander verbinden und eine Plattform für Kommunikation, Integration, Aktion und Interaktion mit der Natur bilden. Die Platzgestaltung soll verschiedene Stationen - von frei bespielbaren Grünflächen über Spielgeräte, Insekten- und Kleintier-Behausungen, Nutz- und Zierpflanzen bis hin zu Einbauten für den Aufenthalt beinhalten und den Nutzern aller Altersgruppen Raum für Kreativität, Handarbeit, körperliche Betätigung, Naturerlebnisse bieten und somit beste Voraussetzungen für eine schwungvolle Freizeitgestaltung liefern.   Ihre Angebotsabgaben erwarten wir so bald wie möglich, jedoch spätestens bis zum 15.01.2019. Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.   Anl1_AVB-Arch_Ing2018 Anl1_AVB-Arch_Ing2018.pdf (63,9 kB) Anl2_ZVB-Ing2015 Anl2_ZVB-Ing2015.pdf (1,1 MB) Anl3_Verpflichtung Anl3_Verpflichtung.pdf (40,4 kB) HAV-KOM Vertragsmuster HAV-KOM Vertragsmuster.pdf (7,1 MB) LEADER-Projektbescheibung Projekt Integrations- und Erlebnissfluss Oberhausen LEADER-Projektbescheibung Projekt Integrations- und Erlebnissfluss Oberhausen.pdf (159,4 kB) städtebauliche Konzept_Erlebnisplatz städtebauliche Konzept_Erlebnisplatz.png (730,2 kB) mehr
19.12.2018 09:14 Hier können Sie Ihren Wahl- bzw. Abstimmungsschein für die Landratswahl 2019 beantragen mehr
22.10.2018 09:48 Im Kommunalunternehmen "iKommZ Mittlere Donau gKU" arbeiten Bergheim, Burgheim, Ehekirchen, Oberhausen, Rennertshofen, Rohrenfels und Wellheim zusammen. Die Bürgermeister der verschiedenen Gemeinden erhoffen sich dadurch eine Erleichterung im Verwaltungsleben.  Ferstl sagte in der Begrüßung bei der Sitzung im Burgheimer Bürgerhaus, dass die Gemeinden die ersten waren, die sich an eine Zusammenarbeit dieser Art wagten. Zudem betonte er, dass nicht nur gemeinde-, sondern auch landkreisübergreifend zusammengearbeitet wird, da durch Wellheim eine Gemeinde des Landkreises Eichstätt vertreten ist.  Zum Verwaltungsratsvorsitzenden wurde der Burgheimer Bürgermeister Michael Böhm und zu seinem Stellvertreter der Wellheimer Bürgermeister Robert Husterer gewählt.  Unter www.donaukurier.de finden Sie weitere Informationen. mehr
22.10.2018 09:20 Die Lebensräume in Oberhausen wurden vor zehn Jahren eingeweiht. Seitdem wohnen dort Jung und Alt zusammen, wodurch das Miteinander gestärkt werden soll. Zum zehnjährigen Bestehen der Lebensräume gab es eine ökumenische Andacht, gehalten von Pfarrer Serge Senzedi Kongolu und Pfarrer Jürgen Bogenreuther. Sie sprachen von den Herausforderungen, aber auch dem harmonischen Miteinander in einer Wohngemeinschaft. Diese ist in zwölf verschieden große Wohneinheiten und ein Gemeinwesenzentrum aufgeteilt.  Das Projekt war keine leichte Entscheidung für den Gemeinderat, doch dieser bekam Unterstützung vom politischen Gremium, ehrenamtlichen Helfern des Agenda-Arbeitskreises, der Stiftung Liebenau, sowie einigen anderen. Jetzt steht das Gemeinwesenzentrum allen Oberhausener Bürgern zur Verfügung. Unter anderem werden dort Seniorennachmittage, sowie Treffen mit der Demenz- und Krabbelgruppe veranstaltet. Die Einrichtung ermöglicht auch im Alter eine Lebensqualität und fördert die Gemeinschaft zwischen jungen und alten Menschen. Im Moment wohnen 17 Personen in der Einrichtung. Darunter befinden sich sowohl Alleinerziehende als auch junge Paare und Senioren. Verschiedene Gründe, wie berufliche Veränderungen, Umzüge in Pflegeheime oder Sterbefälle führen zu einem Wechsel der Bewohner. Trotzdem gibt es immer noch eine Warteliste, die bestätigt, dass die Einrichtung ein Erfolg, nicht nur für die Gemeinde, sondern auch die Bürger, ist. Weitere Informationen finden Sie hier. mehr
18.10.2018 10:36

Bitte beachten Sie, dass das Standesamt der Gemeinde Oberhausen am Freitag, den 02.11.2018, nicht besetzt ist.

mehr
14.10.2018 19:55 Erststimmen Landtagswahl Erststimmen Landtagswahl.pdf (148,1 kB) mehr
06.09.2018 09:38 Da zwei ehemalige landwirtschaftliche Anwesen in der Oberhausener Hauptstraße abgerissen wurden, beginnt dort voraussichtlich ab Herbst der Bau von drei Mehrfamilienhäusern. Dieser soll mit insgesamt 27 Wohnungen gestaltet werden, die alle über einen Balkon verfügen und mit dem Aufzug erreichbar sind. Es ist eine Tiefgarage, sowie zwölf Parkplätze um die Häuser geplant. Vorraussichtlich sind die Wohnungen Anfang 2020 bezugsfertig. Die Firmen Rucker-Bau und AS Wohnbau haben das Gelände gekauft. Es hätten sich schon einige Interessenten für die Gewerbeflächen gemeldet, allerdings setzt die Gemeinde die Bedingung, dass die Gewerbeflächen als Café oder Lebensmittelmarkt genutzt werden, da sie das Dorf wieder lebendiger gestalten möchten. Die Wohnungen werden direkt über Rucker-Bau, sowie über AS Wohnbau verkauft. Weil die Feuerwehr Oberhausen über keine Drehleiter verfügt, müssen die Brandschutzrichtlinien so erfüllt werden, dass diese in einem Ernstfall nicht nötig ist. Auch auf dem ehemaligen Gelände des Sinninger Sägewerks sollen neue Wohnungen entstehen. Die Boarding-Häuser werden vor allem Handwerkern übergangsweise zur Verfügung stehen. Jedoch war die Entscheidung nicht einstimmig. Mehrere Gemeinderäte stimmten gegen den Wohnungsbau. Für Flüchtlinge und Oberhausener Bürger, die keine andere Wohnung ergattern können, sollen am östlichen Ortseingang von Oberhausen Wohnungen gebaut werden. Der Freistaat zahlt die Gebäude und die Regierung verwaltet sie. Bürgermeister Fridolin Gößl sieht den Bau als eine gute und dringend notwendige Entscheidung an, da kaum günstiger Wohnraum in der Region zur Verfügung steht. Lesen Sie mehr unter www.augsburger-allgemeine.de mehr
06.09.2018 08:46 Das Waldbad in Oberhausen existiert schon seit 76 Jahren. Vor ca. 20 Jahren gab es leider Schwierigkeiten wegen verschärfter DIN-Normen und neuer Regelungen. Damals reichte die Geschwindigkeit des Wasseraustauschs nicht mehr, wodurch die Gemeinde die Ansprüche an die Haftung nicht mehr gewährleisten konnte. Viele fragten sich, wo ihre Kinder dann schwimmen lernen und an heißen Tagen baden gehen sollten. Die heutige zweite Bürgermeisterin von Oberhausen setzte sich damals für den Erhalt des Bades ein, was dazu führte, dass im Jahr 2001 der Waldbadverein Oberhausen e. V. gegründet wurde. Somit konnte das Bad aus der Bäderverordnung herausgenommen werden. Damit waren die DIN-Regeln für das Waldbad nicht mehr gültig und der Erhalt des Bades wurde durch das ehrenamtliche Engagement des Vereins gesichert. Regelmäßig muss die Wasserqualität von einem Trinkwasserlabor geprüft werden und auch der Kiosk, an dem man beispielsweise Eis, Pommes und Getränke kaufen kann, muss bewirtschaftet werden. 14 Vereinsmitglieder kümmern sich in diesem Jahr um den Betrieb, der Mitte Mai begonnen hat und eine Woche nach Schulbeginn wieder zu Ende sein wird. Dann müssen wieder alle mit anpacken, um das Bad für den Winter vorzubereiten. Mittlerweile hat der Waldbad e. V. schon über 1300 Mitglieder und für das Baby-Planschbecken, das seit ein paar Jahren außer Betrieb ist, wird schon gespart.  Mehr Informationen können sie unter www.augsburger-allgemeine.de finden. mehr
09.07.2018 15:33

Wegen dem Betriebsausflug am 10.07.2018 sind die Gemeindeverwaltung und die gemeindlichen Einrichtungen geschlossen.

mehr
20.04.2018 09:13 Die Gemeinde Oberhausen beabsichtigt die Planungsleistungen für das Projekt Kreativwerkstatt zu vergeben. mehr
29.03.2018 15:13 Der Gemeinderat Oberhausen hat in seiner Sitzung im März den Haushalt für 2018 gebilligt. Es sind Einnahmen und Ausgaben in Höhe von etwa 5,1 Millionen Euro vorgesehen.  mehr
01.03.2018 11:40 Behördengänge schnell und einfach online erledigen mehr
22.02.2018 12:00 Aufforderung zur Benennung von Personen für die Schöffen-Vorschlagsliste. mehr
28.12.2017 08:11 Verfahren und Genehmigungsauflagen: mehr
07.11.2017 09:21 0180 / 655 3000, täglich von 9 bis 24 Uhr, an 365 Tagen im Jahr: In seelischen Krisen und psychiatrischen Notlagen können sich die Bürgerinnen und Bürger Ingolstadts sowie der Landkreise Eichstätt, Neuburg-Schrobenhausen und Pfaffenhofen ab sofort an den Krisendienst Psychiatrie wenden. mehr
11.10.2017 13:15 Wer fleißig Bauplätze ausweist, verzeichnet auch einen guten Zuwachs in der Einwohnerzahl. So lautet zumindest das Konzept von Oberhausens Bürgermeister Fridolin Gößl, das er und seine Gemeinderäte seit einigen Jahren verfolgen.  mehr
24.09.2017 20:10 Hier finden Sie das Endergebnis der Bundestagswahl 2017 für den Wahlbezirk IN - Oberhausen mehr
01.09.2017 20:24 Das Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen hat mit sofortiger Wirkung für die Bürger der Stadt Neuburg sowie für die gesamte Gemeinde Oberhausen und Ballersdorf das seit Freitag geltende Abkochgebot aufgehoben.  mehr
05.07.2017 10:02 Die Grundschule Oberhausen wurde von der Landesverkehrswacht Bayern für ihr innovatives Verkehrserziehungskonzept ausgezeichnet. Von insgesamt 34 Einsendung erreichte die Grundschule den ersten Platz und kann sich über ein Preisgeld von 2000 € freuen. mehr
04.07.2017 15:52 Zwei ausgemusterte Zugwaggons, beide jeweils 18 Tonnen schwer, dienen seit Mitte April den Jugendlichen aus dem Ortsteil Unterhausen als neues Domizil. Gleich neben den Gleisen in der Bahnhofstraße wurde von der Gemeinde dafür eine ausreichend große Fläche zur Verfügung gestellt. mehr
19.05.2017 09:48 Neue Adresse für Gemeindeblattanzeigen mehr
11.04.2017 08:29 In der letzten Sitzung des Gemeinderates in Oberhausen wurde die Bebauung des Sportplatzes in Kreut beschlossen. Dabei wurden Einwände und Hinweise von mehr als 30 Behörden und Betroffenen berücksichtigt bevor der Bebauungsplan einstimmig von den Mandatsträgern verabschiedet wurde. mehr
10.04.2017 15:46 Vor 100 Jahren, im Jahr 1917 wurde in Sinning der Krankenpflegeverein gegründet und bildete damals eine erste organisierte Form der Krankenpflege. Während der 1. Weltkrieg tobte und die Russische Revolution die Welt veränderte, fasste Pfarrer Eurgen Gebele den Entschluss zusammen mit zwei Ordensschwestern eine Krankenpflegeeinrichtung auf die Beine zu stellen. mehr
02.02.2017 15:54 Vom 08.-09. April 2017 findet in Burgheim die Gewerbe- und Regionalschau "Gemeinsam stark!" statt mehr
27.01.2017 12:22 In der letzten Sitzung hat der Gemeinderat zwei neue Bebauungspläne für Oberhausen aufgestellt und dabei den Flächennutzungsplan angepasst. Der ehemalige Sportplatz in Kreut und ein Teil im Nordwesten des Ortsteils Unterhausen sollen künftig als Neubaugebiete dienen. mehr
18.11.2016 10:24 In Sinning soll künftig eine neuen Kinderkrippe gebaut werden. Die Planungen dazu laufen auf Hochtouren. Bis zum 31. Dezember 2016 müssen die Förderanträge für den Bau eingereicht werden. mehr
18.11.2016 09:56 Nach dem Spatenstich am 1. August 2015 wurde nun in Unterhausen der erste Bauhof für die Gemeinde eingeweiht. Zwei Hallen und ein Freigelände mit insgesamt 1600 m² stehen den Mitarbeitern nun zur Verfügung. mehr
06.10.2016 15:08 Nach rund 1100 Kilometer mit dem Rad erreichte die Delegation aus der französischen Partnerstadt Sète Neuburg - Oberhausen. Unter ihnen der 69 jährige Jacques Dusfour, der sich mächtig ins Zeug gelegt hatte um Neuburg, seinen Bürgern und schließlich auch dem französische Kriegerdenkmal in Oberhausen einen Besuch abzustatten. mehr
12.07.2016 12:04 Das Waldbad in Oberhausen, das im Jahr 1941 erbaut wurde, feiert diesen Sommer sein 75 jähriges Jubiläum. Damals war das Bad für Kinder, Damen und die Soldaten der Tilly-Kaserne eine riesen Attraktion und hat sich bis heute gut gehalten. mehr
12.07.2016 11:40 Am Samstag, den 10. Juli, erteile Pfarrer Senzedi dem neuen Mittlere Löschfahrzeug (MLF) der Feuerwehr Sinning seinen Segen. Die 58 Aktiven Feuerwehrler strahlten übers ganze Gesicht und waren stolz auf ihr neues Fahrzeug, das mit modernsten brandschutztechnischen Ausstattungen ausgerüstet ist. mehr
11.07.2016 13:50 Die Gemeinde Oberhausen erhält einen Zuschuss von 50.000 Euro für den Breitbandausbau im Gemeindegebiet mehr
15.04.2016 12:22 Zwölf Mal musste die Feuerwehr Oberhausen im vergangenen Jahr ausrücken. Fünf Mal wegen eines Brandes, sieben weitere Male musste technische Hilfe geleistet werden. mehr
15.04.2016 11:55 Bereits seit 20 Jahren arbeitet Ruhestandspfarrer Walter Hroß in der Gemeinde Oberhausen und hält regelmäßig Gottesdienste. Für sein Alter von 88 Jahren ist das eine stolze Leistung. mehr
15.04.2016 11:02 Bereits seit 1986 versorgt das Energieunternehmen Erdgas Schwaben die Gemeinde Oberhausen mit Erdgas. Nun wurde der Vertrag auf weitere 20 Jahre verlängert. Doch wie wird die Zukunft in 20 Jahren aussehen? mehr
26.02.2016 13:19 Das neue Jahr bringt natürlich auch wieder neue Herausforderungen für die Gemeinde Oberhausen mit sich. Bürgermeister Fridolin Gößl sinniert bei einer gemütlichen Tasse Kaffee über die anstehenden Projekte. mehr
10.09.2015 15:05 Das Innovationszentrum in Oberhausen war in den vergangenen Monaten das Thema in der Gemeinde. Nach nur einem Jahr Bauzeit können sich die Bürger seit der Eröffnung im Juli über einen multifunktionalen Mittelpunkt im Ortskern freuen. mehr
15.10.2015 11:35 Im Jahr 2010 war die Idee geboren und nur fünf Jahre später prangt das neue Innovationszentrum jetzt in der Stadtmitte von Oberhausen. mehr
01.11.2015 11:01 Ein modernes Ausstellungsdesign und interessante Medienexponate gibt es im neuen Innovationszentrum in Oberhausen zu sehen. "Labbinaer" das Labor für Medienkunst gibt einen kurzen filmischen Überblick darüber. mehr
15.11.2015 09:37 Mit ihrem eigenen FTTH-Netz hat sich unsere Gemeinde Oberhausen einen bedeutenden Standortfaktor verschafft. Immer mehr Gewerbe- und Dienstleistungsunternehmen siedeln sich in unserer Gemeinde an und auch Wohnungen sind gefragt wie nie zuvor. mehr
15.01.2016 08:22 Die "Breitband+Energieeffizienz=Lichtwellenleitertechnik 2" fand letztes Jahr nicht wie gewohnt in Metropolen wie München, Berlin oder Hamburg statt, sondern in unserem kleinen, beschaulichen Oberhausen. Grund genug, dass das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur schließlich darüber berichtete. mehr
11.02.2016 10:57 Seit dem 10.02.2016 findet im Kaffeehaus in Oberhausen ein Spielenachmittag statt, bei dem Jung und Alt aus einer großen Anzahl an Brettspielen auswählen können. mehr
14.07.2015 Am Sonntag, den 12.07.2015 öffnete das Innovationszentrum seine Tore. Der ereignisreiche Tag wird mit Sicherheit in die Geschichte der Gemeinde Oberhausen eingehen. mehr
09.07.2015 Zusammen mit dem Bau des Innovationszentrums strömten am vergangenen Donnerstag, den 09.07.2015, hunderte Experten auf die Glasfaser-Fachmesse in Unterhausen. mehr
08.07.2015 09:49 Am 09.07.2015 fand im Innovationszentrum in Unterhausen die 7. Fach- und Publikumsmesse für Glasfasertechnik statt. mehr
07.07.2015 13:04 am 12.07.2015 findet in Unterhausen die Eröffnung des Innovationszentrums und der Dorfmitte statt. Alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Oberhausen sind recht herzlich eingeladen an dieser Veranstaltung teilzunehmen. mehr
24.03.2015 3000ster Netzkunde in Oberhausen - eine Familie wird mit 3000 kWh Erdgas beschenkt. mehr
01.04.2015 Neugestaltung des Oberhausener Ortskerns - die Planungen für den Ortskern starten im Mai. Bürger macht mit! mehr
30.10.2014 Ausbau des Innovationszentrums Unterhausen geht in die nächste Runde: Der Pufferspeicher für die Heizung schwebt mit einem Baukran ein. mehr
03.07.2014 Bürgermeister Gössl erzählt von 2 Jahren Erfahrung mit dem Hochgeschwindigkeitsnetz (FTTH). mehr
04.08.2014 12:08 Erdgas-VW Caddy aus dem erdgas schwaben - Fuhrpark für Gemeinde Oberhausen / Donau mehr
02.06.2014 17:17 Der symbolische Beginn der Bauarbeiten am Innovationszentrum in Unterhausen hätte an gar keinem besseren Termin stattfinden können. Feiert die Gemeinde doch just an diesem Wochenende ihr 800-jähriges Bestehen. mehr
02.06.2014 15:57 Manchmal war Doris Rathke nahe am Verzweifeln. Wenn sie wieder einmal stundenlang telefoniert hatte und trotzdem keinen Schritt weitergekommen war. Es ist aber auch verflixt mit dem Heiraten: Wenn Frauen erstmal den Namen ihres Mannes angenommen haben, verliert sich schnell die Spur. mehr
01.06.2014 23:05 Oberhausen (ahl) Es gibt Spatenstiche, da ist noch gar nichts zu sehen, wo einmal die Bagger anrollen sollen. mehr
01.06.2014 15:52 1214 urkundlich erwähnt. Im Pappenheimer Urbar, dem Besitzverzeichnis der Reichsmarschälle von Pappenheim, ist unter anderem von „Husen“ (heute Unterhausen) und dem anderen „Husen“ (Oberhausen) die Rede. mehr
30.05.2014 23:52 Ehrfürchtig nimmt Mini Forster-Hüttlinger ihre Auszeichnung entgegen. Die Silberdistel zu erhalten, das sei eine große Ehre für sie. Immer wieder habe sie in unserer Zeitung die Berichte über die Geehrten gelesen, und deshalb wissen sie: die Auszeichnung der Augsburger Allgemeinen ist etwas ganz Besonderes. mehr
29.05.2014 13:52 Die Geschichte unserer Gemeinde beginnt schon lange bevor unsere Orte Unter-, Oberhausen und Kreut 1214 erstmals urkundlich im Pappenheimer Urbar erwähnt wurden, denn zu dieser Zeit haben sie bereits schon als Dörfer oder Weiler existiert. mehr
27.05.2014 13:52 Am kommenden Wochenende feiert Oberhausen seinen 800. Geburtstag. Neben einem Dutzend Veranstaltungen, die sich über das Jahr verteilen, wird am Sonntag das Jubiläum, das sich auf die erste urkundliche Erwähnung im Jahr 1214 bezieht, groß zelebriert. mehr
20.05.2014 22:05 Oberhausen (DK) Die Pfähle stehen schon, eröffnet wird die Geschichtsmeile Hausen aber erst am Sonntag, 1. Juni, wenn der 800. Geburtstag gefeiert wird. mehr
06.04.2014 22:44 Wie gelingt es, dass alte Menschen nicht nur mit dem Nötigsten wie Pflege und Essen versorgt werden, sondern tatsächlich Teil der Gesellschaft bleiben? Darüber hat eine Gruppe engagierter Bürger in Oberhausen bei Neuburg an der Donau lange nachgedacht. Heute ist die 2700-Einwohner-Kommune im Donaumoos mit ihren »Lebensräumen für Jung und Alt« eine Art bayerisches Musterdorf in Sachen Seniorenpolitik – mit erstaunlichen Auswirkungen nicht nur für die Alten, sondern für die ganze Dorfgemeinschaft. mehr
15.04.2014 19:35 Oberhausen (DK) Herrliches Wanderwetter, alte Sagen um Kaiser Barbarossa oder drei Fräulein, die auf der Kaiserburg gelebt haben sollen, Leierkastenmusik im Wald, Hügelgräber und die alte Römerstraße haben die historische Wanderung mit Mini Forster-Hüttlinger zum Erlebnis gemacht. mehr
27.04.2014 21:35 Oberhausen (ahl) Historische und aktuelle Oberhausener Ansichten, Stillleben, Quiltarbeiten, hintersinnige Objekte, wertvolle alte Landkarten und kuriose Exponate unter dem Motto „Echt alt – Dinge mit Geschichte“ waren am Wochenende in der Grundschule Oberhausen zu sehen. mehr
09.04.2014 19:33 In der Touristik hat die interkommunale Zusammenarbeit der zehn Gemeinden der ARGE Urdonautal 2008 begonnen. Nun wollen sie im Rahmen eines von Bund und Ländern geförderten Städtebauförderungsprogramms noch enger kooperieren, um dem demografischen Wandel und den veränderten Entwicklungsbedingungen gerecht zu werden. mehr
08.04.2014 22:14 Rennertshofen (DK) Die zehn Gemeinden der Arbeitsgemeinschaft Urdonautal wollen mehr Zusammenarbeit wagen. Am Montagabend fand im DiDa in Rennertshofen die Auftaktveranstaltung für die Bürgerbeteiligung statt. mehr
29.03.2014 19:33 1214 haben die Reichmarschälle von Pappenheim ihr Gebiet schriftlich festgehalten. Darin sind erstmals Ober- und Unterhausen erwähnt. Ein Rückblick auf 800 Jahre Geschichte. mehr
27.03.2014 20:25 Oberhausen (vb) Im Gemeinderat ging es – wie so oft – auch um den Biber. Anwohner des Riedensheimer Bachs hatten gefordert, dass der Damm, der den Bach überlaufen lässt, entfernt wird. Für „Gewässer dritter Ordnung“ ist die Gemeinde zuständig. mehr
17.03.2014 10:38 Oberhausen (vb) Mit 89,02 Prozent der Stimmen haben Oberhausener Amtsinhaber Fridolin Gößl (CSU) die dritte Amtszeit beschert. Gößl war konkurrenzlos in den Wahlkampf gegangen. Sein bestes Ergebnis erzielte er im Wahlbezirk Unterhausen. Satte 96,43 Prozent konnte er hier einstreichen. mehr
27.03.2014 23:33 Oberhausen-Unterhausen Hartmut und Katharina Haderlein haben vor Kurzem eine nicht alltägliche Lieferung bekommen. mehr
30.09.2013 19:38 Oberhausen (DK) Der Termin ist fix: Am Wochenende des 31. Mai und 1. Juni 2014 feiert die Gemeinde Oberhausen mit einem großen Fest, dass sich die erste urkundliche Erwähnung von Ober- und Unterhausen, Kreut und Beutmühle zum 800. Mal jährt. mehr
14.09.2013 12:33 Oberhausen Der Gemeinderat Oberhausen begrüßt die Einführung eines Rufbus-Linienverkehrs. Das Pilotprojekt, das vorerst in den Gemeinden Burgheim, Rennertshofen und Oberhausen für drei Jahre eingeführt werden soll, ist gestern auch vom Kreisrat beschlossen worden. mehr
12.09.2013 19:38 Neuburg (DK) Einstimmig hat der Kreisausschuss gestern Nachmittag die Einführung von Rufbussen für die Bereiche Burgheim, Rennertshofen und Oberhausen beschlossen. Es ist ein dreijähriger Test, der am 1. Oktober beginnt und am 30. September 2016 endet. mehr
19.04.2013 19:38 Oberhausen (lm) Die Gemeinde Oberhausen will rasch auf die neuen Lärmschutzzonen um den Militärflugplatz Zell reagieren. mehr
20.04.2013 12:33 Aus dem Bauausschuss gab es Folgendes zu berichten: Die Sanierung der alten Schule in Sinning ist fast abgeschlossen. mehr
26.04.2013 17:35 Die Planungen für ein neu gestaltetes Dorfzentrum mit Innovationszentrum in Unterhausen laufen schon seit geraumer Zeit. mehr
22.01.2013 16:09 Auch im Jahr 2013 wird in Bayern wie im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikrozensus, eine amtliche Haushaltsbefragung bei einem Prozent der Bevölkerung, durchgeführt. mehr
21.01.2013 16:35 Bürgermeister Fridolin Gößl treibt Projekte weiter voran. Qualitätspreis „Wirtschaftsfreundliche Gemeinde“ als überregionale Wertschätzung mehr
13.12.2012 13:38 Oberhausen (rje) Vor einem Jahr, am 9. Dezember 2011, wurde es feierlich eröffnet. Seitdem hat das Kaffeehaus in Oberhausen seine Bewährungsprobe bestanden und sich in der Gemeinde als Treffpunkt etabliert. mehr
13.12.2012 13:35 Das Kaffeehaus in Oberhausen feiert sein einjähriges Bestehen... mehr
02.08.2012 16:12 Intensiv beschäftigt sich die Gemeinde Oberhausen mit dem Thema Altersplanung. Ein aktives Seniorenbüro und eine Generationen-Wohnanlage... mehr
10.07.2012 14:35 Das Latour-Denkmal in Oberhausen steht für deutsch-französische Freundschaft. Einweihung nach abgeschlossener Sanierung. mehr
10.07.2012 12:43 Kurze Fernsehberichterstattung im Bayerischer Rundfunk mit dem Thema "Ein Fleckchen Frankreich" vom 02.07.2012. mehr
19.06.2012 14:09 Oberhausen (DK) Die Bauarbeiten sind weitgehend abgeschlossen, das Programm für die Zeremonie wird nächste Woche festgelegt: Am 1. Juli wird das Latourdenkmal feierlich eingeweiht.  mehr
14.05.2012 15:36 Wer die Fernsehberichterstattung im Bayerischer Rundfunk mit dem Thema "Bürgerfreundliches Oberhausen" am 09.05.2012 nicht ansehen konnte, kann dies nun hier. mehr
09.05.2012 14:44 Der am Montag aufgezeichnete Beitrag zum Oberhausener "Kaffeehaus" wird heute im Rahmen der Abendschau des Bayerischen Fernsehns ausgestrahlt. mehr
07.05.2012 09:31 Sinning (lm) Es war eine ganz besondere Maifeier in diesem Jahr im Oberhausener Ortsteil Sinning. Nicht allein, dass davor Viele mitgeholfen hatten, einen schmucken Maibaum rauszuputzen. mehr
30.04.2012 14:22 Letzte Woche konnte Herr 1. Bürgermeister Gößl und Herr Abgeordneter Reinhard Brandl den Vertretern des Verkehrsausschusses des Deutschen Bundestages,. . . mehr
30.04.2012 11:38 Neben der Abschaltung der analogen Sender zum Abend des 30.04.2012 wird in den Morgenstunden . . . werden die Sender ARD HD und arte HD am 30.04.2012 ab 5Uhr bis zur Fertigstellung der Arbeiten am 02.05.2012 nicht empfangbar sein. Dies bedeutet, dass die Sender an den TV-Geräten neu einstellen werden müssen. mehr
16.04.2012 09:19 Oberhausen (DK) Kunst hat viele Gesichter – in Oberhausen hat sie 16. Von A wie Acryl oder Aquarell bis Z wie Zeichnung, hat die Kunstgruppe A 21, der letzte aktive Arbeitskreis der... mehr
02.04.2012 16:07 Region für Innovation – wer glaubt, dass kluge Ideen und innovative Projekte ausschließlich in großen Konzernen stattfinden, der irrt. mehr

A A A

Aktuelle Stellenausschreibungen

Bay. Qualitätspreis 2012 für Oberhausen

Breitband

Fernsehberichterstattung