Sonax investiert in Oberhausen

06.02.2019 08:16

Das Unternehmen Sonax investiert in einen zweiten Standort, welcher an den Industriepark von Oberhausen angrenzt.

 

Für das neue Areal, welches zunächst nur zu einem Teil überplant werden soll, wurde bereits ein Notarvertrag unterschrieben. Durch den neuen Standort entfallen aufwendige Transporte der Alkohole zum Neuburger Produktionsstandort.

 

Spraydosen und einige "Winterprodukte" sollen in Zukunft in Oberhausen produziert werden. Dort stehen auch die Schienen als Zulieferoption bereit. Ein weiterer Vorteil sei, dass durch die entspanntere Raumsituation bei Sonax mehr Platz für eigene Projekte wäre. 

 

Weitere Informationen können Sie unter www.donaukurier.de finden.

A A A

Aktuelle Stellenausschreibungen

Bay. Qualitätspreis 2012 für Oberhausen

Breitband

Fernsehberichterstattung