30.10.2014 "Der Pufferspeicher schwebt in das Innovationszentrum ein"

30.10.2014

Ausbau des Innovationszentrums Unterhausen geht in die nächste Runde: Der Pufferspeicher für die Heizung schwebt mit einem Baukran ein. Der Warmwasserpufferspeicher für die Heizung - ein Koloss mit 2200 Kilogramm - wurde von der Ladefläche des LKWs vor der Kulisse der Pfarrkirche mittels Baukran ins Innovationszentrum eingepasst. Dieses Schauspiel ließ sich selbst Bürgermeister Gößl  nicht entgehen. Der 18 Kubikmeter große Stahltank ist das Herzstück der neuen Solarspeicherheizung. Dieses innovative Energiesystem hat allerdings auch seinen Preis: Knapp 90.000 Euro hat die Gemeinde investiert. Jedoch wäre das ohne europäisches Förderprogramm alles nicht möglich gewesen.

Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

A A A

Aktuelle Stellenausschreibungen

Bay. Qualitätspreis 2012 für Oberhausen

Breitband

Fernsehberichterstattung