25.07.2014 „Umstieg auf Zukunft“

04.08.2014 12:08

Wir wollen nicht nur über Klimaschutz reden, sondern einen aktiven Beitrag für unsere Zukunft leisten, sagt Oberhausens Erster Bürgermeister Fridolin Gößl. Ab sofort fährt die Gemeinde mit einem VW Caddy Ecofuel nahezu emissionsfrei. Den Gebrauchtwagen hat die Gemeinde aus dem erdgas schwaben Fuhrpark übernommen.

erdgas schwaben unterliegt einer laufenden Bestandserneuerung, daher müssen Fahrzeuge aus dem Fuhrpark nach einer bestimmten Zeit verkauft werden, Diese werden verschiedenen Händlern zum Kauf angeboten und gehen dann an den Höchstbietenden. Beim Verkauf des Erdgas-Caddys hat sich auch Oberhausen an der Ausschreibung beteiligt und als Höchstbietender den Zuschlag für das Auto erhalten. Anfang Juni 2014 übergaben Dr. Christian Blümm, Leiter Marketing erdgas schwaben, und Manuel Weilbach, Fuhrparkmanagement, den Erdgas-Caddy offiziell an Fridolin Gößl und Josef Ettenreich, Leiter des Bauhofs.

Blitzkurs "Erdgas tanken"

Die erste Testfahrt führte zur Erdgas-Tankstelle am Knobelweg in Augsburg: "Mission Erdgas tanken". Dr. Christian Blümm zeigte Bürgermeister und Bauleiter, wie man die verschiedenen Betankungskupplungen richtig aufsetzt. Bürgermeister Gößl und Bauleiter Ettebreich konnten sich davon überzeugen, dass das Tanken von Erdgas genauso schnell und einfach geht, wie das Tanken von Benzin oder Diesel. In etwa drei bis fünf Minuten ist der Erdgastank gefüllt.

Quelle: erdgas schwaben // heimatenergie 3.2014 S. 24

A A A

Aktuelle Stellenausschreibungen

Bay. Qualitätspreis 2012 für Oberhausen

Breitband

Fernsehberichterstattung