Alte Burg

Höhepunkt der 7,5 km langen Wanderung ist die teilweise rekonstruierte Burgruine der "Alten Burg". Davor kommt man an der Beuthmühle und der kleinen Josefs-Kapelle, sowie dem geheimnisvollen Silbersee, einer ausgebeuteten Kreidegrube mit grünlich-türkisem Wasser, vorbei.

Dazwischen liegen leicht zu begehende Wege und ein abwechslungsreicher Wald. Ein wunderschöner Ausblick auf das gesamte Donaumoos und bei schönem Wetter sogar bis in die Alpen, bietet sich auf der Anhöhe, kurz bevor man in die Kastanien-Allee zur Firma Jeyes einbiegt. Wem die 7,5 km zu kurz sind, dem sei ein Abstecher ins Naturschutzgebiet Kreut empfohlen. (Der Wanderweg beginnt auf der gegenüberliegenden Seite der Bundesstraße 16.)

A A A

Mit der Maus ins Rathaus

Bay. Qualitätspreis 2012 für Oberhausen

Breitband

Fernsehberichterstattung