Das Innovationszentrum

Innovativ ist zukunftsfähig!

Kindertagesstätten

1995 konnte der Kindergarten Sinning die zahlreichen Kinder nicht mehr aufnehmen. Die Gemeinde fasste den Beschluss, in Oberhausen einen zweiten Kindergarten einzurichten. Die alte, leerstehende und zentral gelegene IVG-Kantine wurde dazu erworben.Die Gemeinde konnte, mit Unterstützung der Eltern, den Kindergarten nach nur einem Baujahr im September 1995 eröffnen. Unsere beiden Häuser und der Container bieten Platz für vier Kindergartengruppen und eine Hortgruppe. Die Kita ermöglicht flexible Bring- und Abholzeiten zwischen 7.00 Uhr und 16.30 Uhr. Die Hortgruppe ist von Schulschluss bis 15:30 Uhr geöfffnet. Das pädagogische Personal (6 Erzieherinnen, 5 Kinderpflegerinnen und 1 Kinderpfleger) betreut die Kinder im Alter von 2 - 7 Jahren. Integrationsplätze für Kinder mit Behinderung sind vorhanden. Viele verschiedene Räume laden die Kinder zum gemeinsamen Spielen, zum selbständigen, sozialen und emotionalen Lernen, zur Bewegung, zur Ruhe und zum Wohlfühlen ein. In der Sonnen-, Regenbogen- und Sternengruppe werden Kinder von 3 - 6 Jahren, bis zum Schuleintritt gemeinsam betreut. In der Sternschnuppengruppe werden Kinder von 2 - 3 Jahren betreut. Diese Gruppenstrukturen bieten vielfältige Lern-, Entwicklungs- und Erfahrungsmöglichkeiten.
Herzlich Willkommen im "Haus für Kinder" Sinning Wir freuen uns, dass sie sich für unsere Einrichtung interessieren und haben für Sie die wichtigsten Informationen zusammengefasst. Bei Fragen dürfen Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzten. Entstehungsgeschichte: Das Haus für Kinder war ursprünglich die Dorfschule von Sinning. Im Jahre 1979 wurde das Schulgebäude von der Gemeinde mit Unterstützung einer Elterninitiative umgebaut. Aus den damaligen zwei Kindergartengruppen für Kinder von 3 - 6 Jahren haben sich mittlerweile zwei Kindergartengruppen und eine Krippengruppe (seit Sept. 2009) entwickelt. Da die zweite Kindergartengruppe im Haus keinen Platz hatte musste man auf einen Container als Übergangslösung zurückgreifen. Dies hat jedoch im Oktober 2018 ein Ende. Nach einer großen Um - und Anbaumaßnahme können sich alle, ob Groß oder Klein an einer modernisierten und schmucken Einrichtung erfreuen. Öffnungszeiten:  Montag bis Freitag von 07:00 - 16:30 Uhr Pädagogisches Konzept: Unsere pädagogische Arbeitsweise orientiert sich an dem bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan für Kinder in Tageseinrichtungen bis zu Einschulung, sowie am BayKiBiG. Wir arbeiten nach dem Situationsorientierten Ansatz, welcher es uns ermöglicht uns jederzeit und individuell auf die Bedürfnisse und Wünsche der Kinder einzugehen.